Beppo BEYERL

 
Geboren 1955 in Wien-Hadersdorf. Studium der Slawistik in Wien. Lebt als freier Autor in Wien und in Vitis (Waldviertel). Schreibt Reportagen für Tageszeitungen.

Zuletzt erschienene Bücher: Lexikon der Nervensägen, Satiren, Droemer-Knaur-Verlag, München 1998, mit Gerald Jatzek. W Drodze, Reportagen, Dolnoslaskie Wydawnistwo Edukacyjne, Wroclaw 1999. Wiener Krankheit, Tagebuch, Resistenz-Verlag, Linz 2000. Geschichten aus dem Abseits, Reportagen, Verlag der Theodor-Kramer-Gesellschaft, Wien 2001. Verbrechen, Erzählungen, Resistenz-Verlag, Linz 2002. Die Thaya, sprudelnde Texte, Edition Doppelpunkt, Wien 2002. Die Beneš-Dekrete. Zwischen tschechischer Identität und deutscher Begehrlichkeit, Promedia, Wien 2002 Valentin und Wanda, Kinderbuch, mit Gerald Jatzek, NP 2003.
members.aon.at/beppos_literatur


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum