Jasmin Gerstmayr

 
Geboren 1992, seit zehn Jahren wohnhaft in Wien. Schreibt seit längerem Gedichte, doch erst seit kurzem Kurzgeschichten.

Bewundert die Werke großer zeitgenössischer Autorinnen wie Meg Wolitzer, Ali Smith, Zsuzsa Bánk und Elena Ferrante für deren Leichtigkeit, Intensität und spielerische Eleganz. Legt Wert auf ein Zimmer für sich allein - um zu denken, zu lesen und zu schreiben.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum