Angelika POLAK-POLLHAMMER

 
Geboren 1974, lebt und arbeitet in Imst seit Herbst 2010 Mitglied der Oberländer Literaturplattform "Wortraum". Teilnahme bei verschiedenen Textwerkstätten. Veröffentlichungen in der österreichischen Literaturzeitschrift "DUM" und im "Morgenschtean". Turmbundanthologie 2012 "Zwischen Zeigern und Zeilen" Anthologie Austrian P.E.N.-Club "Time to say no!"

Im November 2014 erschien in Zusammenarbeit mit Annemarie Regensburger das Buch "Ehe der letzte Schornstein fällt ... Südtiroler Familien und ihr fremdes Zuhause" im Verlag "EYE, Literatur der Wenigerheiten". Schreibt in Schriftsprache und Dialekt.

Jüngste Publikation: "Eppes tuet sig" (gemeinsam mit Maria Koch und Ingeborg Schmid-Mummert), Kyrene 2016.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum