DUM NR. 38

THEMA: MANDERL & WEIBERL
Mit: El Awadalla (Interview) * Chris 4er Peterka * Sabine Szukitsch * Josefa Mayer Proidl * August Sperl * Mieze Medusa * Edeltraud Wiesmayr * Richard Weihs * Hans Anglberger * Roman Weyand * Andreas Nastl * Andreas Tiefenbacher * Annemarie Regensburger * Andreas Plammer * Hahnrei Wolf Käfer * Maria Koch * March Höld * Gitta Landgraf * Malte Borsdorf * Doris Nußbaumer * Martin Tockner * Axel Karner

Rezensionen: Magdalena Sadlon - Solange es schön ist * Leopold Federmair - Ein Fisch geht an Land

Preis: EUR 3,30.-
Förder-Abo (4 Ausgaben): EUR 13.-
Bestellung: Online, per E-Mail (dummail@gmx.at) oder unter 0664 / 4327973.


Leseproben aus DUM 38:

WOHLSCHTONDS AUTORIN
(Erna Holleis)

A Silbane Uhr
ohne Zoaga
Mofa mit Zwickzündung
mit Hoizvergasa
A Beckn
ohne Weihwossa
A Gretl
ohne Grottn


FREMBDNVAKEA - AANS
(El Awadalla)

waunst an libbizana
mid sachaduadn
fiadan duast
daun scheissta
mozadkugln
vuan schdefanzdom


HEIN WENN ER KIMPT
(Annemarie Regensburger)

Hein
wenn er kimpt
weard er sehchn
was ih toun

Hein
wenn er kimpt
weard er hearn
was ih sag

Hein
wenn er kimpt
weard er gspiernen
was ih mecht

Hein
wie er kemen
hat er nicht gsehchn
nicht kheart
und nicht gspiert


FRIARA AMOI
(Martin Tockner)

wo
mia uns
friara amoi
in die oam
gfoin san

foin
mia uns
heit hechstns
no in ruckn

aun guade doog
vielleicht ins wuat


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum